{short description of image}Zurück zur Startseite

Datenschutzerklärung entsprechend DSGVO

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogene Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

1. Wer ist in unserem Verein für den Datenschutz verantwortlich?

Verantworlich für den Datenschutz ist der Vorstand.

2. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben, speichern, nutzen oder übermitteln auf dieser Internetseite keine personenbezogenen Daten.

3. Wer erhält ggf. Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

Diese Internetseite übermittelt keine personenbezogenen Daten an Dritte.

4. Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?

Diese Internetseite kann ausschließlich dazu genutzt werden um sich über uns  zu informieren. Es werden nur personenbezogenen Daten erhoben, welche Ihr Browser an den Server unseres Providers (Deutsche Telekom AG) übermittelt. Die folgenden Daten sind dafür technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

IP-Adresse
Zeitpunkt des Zugriffs
welche Datei aufgerufen wurde
welcher Status Code der Aufruf hatte
von welcher Seite der Besucher gekommen ist
der User Agent des Besuchers
ggf. werden Fehler in der Programmierung der Seite angezeigt

Da diese Daten nicht zu statischen Zwecken gespeichert und nach 7 Tagen wieder gelöscht werden, ist die Speicherung DSGVO konform.

Einsatz von Cookies:

Die Internetseite selbst verwendet keine Cookies. Es kann sein, daß, bei Bedarf, ein serverseitiger Sitzungscookie  für Schutzmechanismen des Servers gesetzt wird. Diese Sitzungscookies sind DSGVO konform.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter:

Diese Internetseite greift auf keine Dieste und Inhalte Dritter zu.

5. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.

6. Wie können Sie sich ggf. beschweren?

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Postanschrift:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.:0211/384240
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Lieferanschrift:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2 – 4
40213 Düsseldorf